Um uns bestmöglich auf unsere Aufgabe als Züchter vorzubereiten, haben wir zunächst eine zweitägige kynologischen Fortbildung des VDH besucht. Wir sind in die Grundlagen der Hundezucht, Genetik und Welpenaufzucht eingetaucht und haben viel über Zuchtzulassung von Hunden, Zuchtstrategien und Zuchtprogramme lernen können.

Um unseren zukünftigen Welpen den besten Start in ihr Leben zu ermöglichen und um auf mögliche Komplikationen etc. vorbereitet zu sein, haben wir außerdem eine zusätzliche, ebenfalls zweitätige Fortbildung zum Thema Mutterhündin, Welpen, Junghunde - Biologie, Betreuung und mögliche Störungen durchlaufen.

Wir sind bemüht, uns in Sachen Zucht stets weiter zu informieren und immer neue und aktuelle Dinge der Hundezucht zu lernen. Als Mitglied im IKFB e.V. sind wir außerdem verpflichtet, regelmäßig Fortbildungen und Seminare für Züchter zu besuchen. Wir halten dies persönlich auch für besonders wichtig und sehen es als eine Pflicht jedes Züchters - aus Verantwortung zu unseren Hunden und der Rasse!